Letzten Samstag war es mal wieder soweit und „oh, Überraschung“ ein neuer NMD Release aus dem Hause Adidas stand an. Nach dem All-White Primeknite vor ein paar Wochen, stand jetzt der weiße Primeknite mit OG Farben ins Haus. Der Schuh sorgte ,wieviele andere NMDs zuvor, für mächtig Furore und dementsprechend war auch der Anklang im Netz. Leider gab es nur wenig Stores die den Schuh online rausbrachten und bei diesen spielen ja bekanntlich auch die Server einfach nicht mit. Also alle Hoffnung auf Adidas gesetzt, nach dem es ja das letzte Mal schon bei dem Olive Camo geklappt hatte, war ich diesmal wieder einer der Glücklichen die einen, und das sogar in meiner Größe, abstauben konnten. Wirklich viel über den Schuh braucht man hier ja nicht mehr sagen, außer das Adidas ihn 2016 komplett ausschlachten wird. Für meinen Teil war es jetzt wohl der letzte NMD. Ich habe jetzt von jeder Version,sprich Mesh, Camo Primeknit ohne Streifen und dann noch den weißen OG einen hier. Ja ich weiß es gibt noch andere Ausführungen, aber irgendwie wird das ganze einfach To Much.Ich liebäugele zwar noch mit dem All-White aber die Preise sind ja einfach nicht mehr von diesem Stern, auch für diesen wurden bei KLEKT direkt wieder 400-500€ aufgerufen. Nichtmehr normal das ganze. Am Fuß ist der OG White trotz allem wieder eine absolute Granate, bei dem Upper traue ich mich fast nicht den anzuziehen, der wird ja fast schon beim anschauen dreckig 😛 aber diesem Sommer werd ich das Teil wo doch des öfteren rocken müssen. Die nächsten NMDs stehen ja schon direkt wieder in den Startlöchern und ich werde euch NICHT darüber informieren ;), glaube das machen andere Blogs zu genüge und ich werde mich mal wieder mehr anderen Marken und Modellen widmen.  So jetzt lasse ich mal wieder Bilder, von einem doch wieder mehr als gelungenen NMD aus dem Hause ADIDAS, sprechen.

 

 

Share This:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.